REVOLVERHELD am 1. August 2020 beim KSK music open in Ludwigsburg

with Keine Kommentare
2016 waren REVOLVERHELD bereits bei den KSK music open im ausverkauften Ludwigsburger Schloss

zu Gast. Seitdem ist viel passiert: auf Ihre ausverkaufte MTV Unplugged Tour folgten weitere Tourneen
und Festivals, um dann eine wohlverdiente Erholungspause zur kreativen Schaffungsphase
umzuwandeln und ihr aktuelles Album „Zimmer mit Blick“ zu veröffentlichen. Ihrem Sound sind sie
dabei treu geblieben und das Endergebnis zeigt sich in „Zimmer mit Blick“, welches inzwischen Gold-
Status erreicht hat. 2020 gehen REVOLVERHELD auf auserwählte Festivaltour, mit im Gepäck haben
sie nicht nur die Hits ihres fünften Studioalbums wie „Immer noch fühlen“ oder „Liebe auf Distanz“,
sondern auch weitere Meilensteine ihres Schaffens à la „ Halt dich am mir fest“, „Lass uns gehen“,
Spinner“ oder „Ich lass für dich das Licht an“, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. So kann sich das
Publikum am 01.08.2020 auf Revolverheld freuen, denn sie selber sind wahre Freunde von Open Airs
und man sieht das immer dann, wenn man sie auf der Bühne erlebt. Ausgelassen, in bester Spiellaune
und mit einer unglaublichen Portion Humor begeistern sie ihr Publikum immer wieder auf’s Neue.
Johannes Strate sagt nicht umsonst: „Wir sind eine Band, die immer schon unheimlich viel positive
Energie hatte. Wenn wir Konzerte spielen, dann gehen die Leute mit einem guten Gefühl nach Hause.
Was uns also ausmacht ist, dass wir den Menschen etwas Positives mit auf den Weg geben: Wir
machen Leute froh. Diese Gelassenheit und Lockerheit, all das, was in den letzten Jahren passiert ist:
Das wollten wir einfangen und bestmöglich umsetzen.“
Und wenn die Jungs dann „und wir tanzen wie beim ersten Mal“ singen, ist es doch ganz egal wie es
aussieht, solange das Publikum Spaß dabei hat und den haben sie zu 100 Prozent. Das zeigt den neuen
und doch bekannten Spirit einer Band, die es einfach liebt, Musik für sich selbst und die Fans da
draußen zu machen. Bild: Eventstifter, Tim Kramer